Smartphones erfreuen sich weltweiter Beliebtheit

17. August 2009 – 10:49

Smartphones werden immer beliebter, während der Absatz von Handys weltweit rückläufig ist. Das US-Amerikanische Marktforschungsunternehnmen Gartner hat vergangene Woche die Zahlen seiner Marktforschungen für das zweite Quartal 2009 vorgelegt. Danach sind die Verkaufszahlen von Handys im Vergleich zum Vorjahreszeitraum weltweit um rund 6 Prozent eingebrochen.
Ganz anders sieht es bei den Smartphones aus. Der Verkauf von Smartphones hat im Vergleich zum Vorjahr um satte 27 Prozent zugelegt.

Dieser Trend wird durch einen Blick auf die Marktanteile der führenden Hersteller bestätigt. So konnten Hersteller von Smartphones und Touchscreen-Handys, wie beispielsweise Samsung, LG und Apple mit seinem iPhone, aber auch Research in Motion und HTC ihre Marktpositionen deutlich ausbauen. Nokia konnte zwar seine Position als Marktführer beibehalten, verlor aber doch einige Marktanteile und musste einen Einbruch bei den Verkaufszahlen von rund 12 Prozent hinnehmen. Ähnlich erging es Sony Ericsson und Motorola, die wohl auch mit dem Trend hin zum Smartphone nicht ganz mitgehalten haben.

Nähere Informationen zu den Zahlen, sowie Auszüge aus der original Pressemeldung von Gartner finden sich auch bei mobile-zeitgeist.com


Ähnliche Beiträge:

  1. Apple klagt nun kurzerhand gegen Nokia Im Oktober diesen Jahres hatte hatte Nokia gegen Apple geklagt....
  2. 2010 kommt einheitliches Ladegerät für alle Handys Die ITU (International Telecommunication Union), eine UNO Behörde mit Sitz...
  3. Apple untersucht Akku Probleme beim iPhone Vor zwei Wochen hat Apple das neue Betriebssystem OS 3.1...
  4. iPhone sowohl bei China Unicom als auch bei China Mobile erhältlich Apple plant ja bereits seit einiger Zeit mit dem iPhone...
  5. Neues Update für das iPhone Betriebssystem auf Version 3.1.2 Apple veröffentlicht ein Update für das iPhone Betriebssystem OS 3.1....

Tags: , ,

Post a Comment