Auch die USA rüstet sich für LTE

Montag, Februar 22nd, 2010

Das US amerikanisch Telekommunikationsunternehmen Verizon teilte im Rahmen des WMC (World Mobile Congress) in Barcelona mit, dass die Einführung von LTE Netzen noch für dieses Jahr geplant sei. Dabei soll der neue Mobilfunkstandard der vierten Generation in 25 bis 30 US amerikanischen Städten eingeführt werden. Related posts:Eine halbe Milliarde UMTS Nutzer ...

Samsung stellt erstes LTE-Netbook auf dem MWC vor

Sonntag, Februar 21st, 2010

LTE steht auch in Deutschland kurz vor dem Start und da will natürlich jeder der erste sein, wenn es darum geht, entsprechende Endgeräte auf den Markt zu bringen. Samsung hatte mit dem Chipsatz Kalmia im vergangenen Jahr den ersten LTE fähigen Modem-Chipsatz vorgestellt und wenige Zeit darauf auch gleich noch ...

Swisscom testet LTE

Samstag, Februar 13th, 2010

Die Swisscom, größter Telekommunikationsanbieter in der Schweiz, kündigte in der vergangenen Woche Tests mit dem Mobilfunkstandart der vierten Generation an. Die Tests mit Long Term Evolution (LTE) sollen im April starten. Weltweit führen derzeit Kommunikationsanbieter solcherlei Tests durch. Related posts:Mobiles Internet der Zukunft: WiMAX oder LTE? Während die Zahl der ...

Eine halbe Milliarde UMTS Nutzer weltweit

Sonntag, Januar 31st, 2010

Vergangenen Donnerstag gab das UMTS Forum bekannt, dass im laufenden Monat die Grenze von 500 Millionen aktivierter UMTS Karten erreicht wurde. Dabei startete das erste UMTS Netz vor rund acht Jahren in Japan. Von den 500 Millionen UMTS Nutzern sollen zudem rund 40 Prozent die Möglichkeit besitzen, mobiles Internet per ...

Sechs Bewerber für Frequenz Versteigerung

Donnerstag, Januar 28th, 2010

Für die geplante Versteigerung der Mobilfunk-Frequenzen konnten interessierte Unternehmen bis zum 21. Januar bei der Bundesnetzagentur einen Antrag auf die Zulassung zu der Versteigerung einreichen. Nun wurde bekannt gegeben, dass insgesamt sechs solche Anträge bei der Bundesnetzagentur eingereicht wurden. Neben den vier großen deutschen Mobilfunkbetreibern T-Mobile, Vodafone, O2 und ePlus ...

Erste kommerzielle LTE Netze in Schweden und Norwegen

Dienstag, Dezember 15th, 2009

Mit 100 Mbit/s in der Innenstadt online gehen. In Stockholm und Oslo ist dies bereits keine Zukunftsmusik mehr. Seit gestern sind hier die ersten kommerziellen 4G Mobilfunknetze in Betrieb. Netzbetreiber ist TeliaSonera. Der Start der Netze erfolgte gleichzeitig in Schweden und Norwegen, allerdings derzeit nur in den Innenstädten von Stockholm ...

Weltweit erstes kommerzielles USB-LTE-Modem erfolgreich getestet

Dienstag, Oktober 27th, 2009

Erst Anfang September hatte Samsung mit dem Chipsatz Kalmia das erste Modem für den Mobilfunkstandard LTE (Long Term Evolution) vorgestellt. Nun, gut anderthalb Monate später präsentiert das Unternehmen bereits die Umsetzung des LTE-Modems in kommerzieller Form als LTE-USB-Stick. Somit kann Samsung das weltweit erste kommerzielle USB-LTE-Modem sein Eigen nennen. Related posts:Samsung ...

EU erlaubt mobiles Internet in den GSM-Frequenzbändern

Mittwoch, Oktober 21st, 2009

Die EU will Anbietern von mobilem Internet künftig erlauben, neben den eigens für UMTS vorgesehenen Frequenzbereichen, auch die herkömmlichen GSM-Frequenzbänder für Breitband Datendienste zu nutzen. Damit soll nicht nur der Weg für eine neue Generation von Mobilfunkdiensten in Europa geebnet werden sondern auch der Wettbewerb auf den europäischen Telekommunikationsmärkten sowie ...

CoMP von Alcatel-Lucent bringt höhere Datenraten für mobile Netze

Montag, Oktober 19th, 2009

Bell Labs, ein Forschungsarm von Alcatel-Lucent, hat vergangene Woche in Zusammenarbeit mit den T-Labs der Deutschen Telekom, dem Frauenhofer Heinrich-Hertz-Institut und dem Mobilfunkantennenhersteller Kathrein einen Feldtest mit einer neuen Mobilfunktechnologie durchgeführt. Dabei handelte es sich um den weltweit ersten Feldtest mit der neuen Technologie namens Coordinated Multipoint Transmission (CoMP), so ...

Frequenz-Versteigerung kommt Anfang 2010 trotz vielerlei Proteste

Donnerstag, Oktober 15th, 2009

Nachdem am Montag der Beirat der Bundesnetzagentur, ein Gremium aus Vertretern des Bundestags und der Bundesländer, den von der Regulierungsbehörde vorgeschlagenen Regeln zur Versteigerung der Mobilfunkfrequenzen Anfang 2010 zugestimmt hat, gab im Anschluss auch die Präsidentenkammer der Regulierungsbehörde ihre Zustimmung für das geplante Frequenzvergabeverfahren. Damit ist das Verfahren zur Frequenzvergabe ...