UMTS und Handydienste ab Juli 2009 günstiger im Ausland

Mittwoch, März 25th, 2009

Sonnige Zeiten brechen für telefonierwütige Mobilfunknutzer im EU-Ausland an. Das EU-Parlament hat im Rahmen der Festlegung von Roaming-Preisgrenzen eine neue Verordnung auferlegt. Ein Megabyte runtergeladener Daten im EU-Ausland, darf ab Juli 2009 nun nicht mehr als 1 Euro kosten. Die Preise werden dann in den darauffolgenden Jahren sukzessive gesenkt werden. Ab 2010 kostet ...